Nicole Müller • Postfach 1134 • 36089 Künzell mistelbeere@mail.de mistelbeere

Rezept Eierhirse

Allgemeines

Wikipedia erklärt die Herstellung von Eierhirse so:

Für die Herstellung von Eierhirse werden größere Hirsesorten, die bereits geschält gekauft wurde, etwas angequetscht. Danach wird ein frisches Eigelb verschlagen und mit 100 bis 150 gramm schälter Hirse vermengt. Dünn ausgebreitet wird dieses Gemisch getrocknet und anschließend zerkrümelt. Trocken und kühl aufbewahrte Hirse kann für zwei Wochen verwendet werden.

Stöbert man aber im Internet, kommen noch ganz andere interessante Ansätze zum Vorschein:

Rezept 1

Zutaten:

– 150 bis 200 g Silberhirse (oder eine andere ungeschälte Hirsesorte)
– 1 frisches, rohes Eigelb
– 1 Teelöffel Weizenkeirne
– 1 Messerspitze eines Calciumpulverpräparates

So wird es gemacht:

1.
Zutaten mischen

2.
Die Mischung auf ein Blech breit auseinander legen, und lufttrocknen lassen.

3.
Klumpen zwischen den Fingern verreiben.

Möglichst bald verfüttern, es verdirbt leicht (Salmonellen, Schimmel).xx

Rezept 2 (von Horst Bielfeld)

Zutaten:

– 150 Gramm geschälte Hirse
– 1 frisches Eigelb

So wird es gemacht:

Die Hirse wird gründlich mit dem frischen Eigelb vermischt. Das Gemisch wird danach auf einem Blech ausgebreitet und getrocknet. Eine bevorzugte Methode, ist das „Trocknen“ im Backofen bei ca. 100°C. Hierbei werden auch evtl. vorhandene Salmonellen abgetötet.

Nach dem Trocknen wird das Hirse-Ei-Gemisch wieder kleingebröselt und kühl und trocken gelagert.

Rezept 3 (von Helmut Weisenburger)

Zutaten:

– 1 kg geschälte Hirse
– 6-7 Eier
– 1 EL Bierhefe

So wird es gemacht:

Alle Zutaten werden vermischt, auf einem Backblech verteilt und bei 80°C getrocknet. Die fertige Eierhirse wird danach durch ein Küchensieb gedrückt, damit keine Klümpchen bleiben, die Feuchtigkeit enthalten können. Dies könnte zu Schimmel führen. Die fertige Mischung ist ca. 3-4 Monate haltbar.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen